banner

Spirituelle Wegbegleitung

In Lebenskrisen oder in Lebensphasen, wo die bisherigen Lebenskonzepte ihre Stimmigkeit verlieren, geraten wir oft aus der „alten“ Spur und beginnen uns Fragen zu stellen. Wir begeben uns auf eine „neue“ Sinnsuche.

 

Die spirituelle Wegbegleitung gibt hierbei die Möglichkeit einen Raum zu schaffen, um die Themen zu erforschen, die den einzelnen in der Tiefe bewegen.

 


Selbsterforschung im Kontakt mit sich selbst 

Um mit sich in Kontakt zu kommen, braucht es eine präsente neugierige Haltung, die es ermöglicht, mit Offenheit wahrzunehmen und zu schauen, wie man mit sich und seinem Leben umgeht. Durch Stilles Sitzen und Gehen, Bewusstes Atmen und Körperwahrnehmung werden Möglichkeiten geschaffen, nach innen zu schauen und in sich hineinzuhören. Das schafft die Voraussetzung dafür, ein Vertrauen aufzubauen und eine Orientierung zu erhalten, für das, was wirklich ist.

 

Dieser Prozess wird intensiviert durch eine spezielle Fragetechnik, die eine zur vertiefenden Erforschung notwendige Offenheit schafft. Hierbei geht es nicht darum schnelle Antworten zu finden, sondern sich und dem Leben gegenüber offen und ehrlich zu bleiben.
 

Hier stehe ich. Wohin gehe ich? 

Das Erkennen und Zustimmen, wo wir wirklich stehen und wer wir sind, ist oft nicht leicht. Die innere Wahrheit anzunehmen und zu realisieren bringt häufig inneren Frieden und Versöhnliches mit sich. Hierdurch lässt sich leichter wahrnehmen, wann Veränderungen anstehen und wann es darum geht, Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind.

 

Auf dieser Grundlage kann sich eine gute Kraft entwickeln, sich und Andere besser anzunehmen, zu unterstützen und offen und neugierig für das Leben zu bleiben.

 

Bitte kontaktieren Sie mich, um sich anzumelden und die Kosten für die Spirituelle Wegbegleitung zu erfahren.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok